FAQ

Aus OGD Cockpit Bonn
Wechseln zu:Navigation, Suche

Was ist das OGDOpen Government Data-Cockpit?

  • Inhaltlich basiert diese OGDOpen Government Data-Cockpit auf einer Machbarkeitsstudie der KDZZentrum für Verwaltungsforschung (Österreich) Österreich, welche unter Leitung von Bernhard Krabina entstanden ist.
  • Technisch handelt es sich um eine Installation von Semantic MediaWiki und anderen Erweiterungen, welche bei der Stadt Bonn selbst gehostet wird.
  • Das OGD Cockpit hat zum Ziel ein transparentes Datenmonitoring zu ermöglichen. Von der Idee/ Datensatzwunsch, Bearbeitung und Freigabe von Datensätzen kann der aktuelle Stand jederzeit öffentlich eingesehen werden. Änderungsinformationen, Evaluationen und die Weiterentwicklung lässt sich über das OGD Cockpit abbilden. Das OGD Cockpit ergänzt herkömmliche Open Data Kataloge, welche im Regelfall nur den freigegebenen Ist-Zustand darstellen können. Der Aufbau des OGD Cockpits kann für weitere Zwecke verwendet werden. Siehe auch http://ogdcockpit.bonn.de/index.php/MeinWiki:%C3%9Cber_OGD_Cockpit_Bonn

Wie ist bedeutet Status der Daten im OGDOpen Government Data-Cockpit?

Das OGDOpen Government Data-Cockpit zeigt im Feld Status das Ergebnis der Bewertung durch die Fachbereiche zu dem jeweiligen Datensatz der Stadtverwaltung Bonn an. Mögliche Attribute sind Unbearbeitet, In Bearbeitung, In Planung, Umgesetzt, Umsetzung mit Kostenaufwand, Umsetzung nicht möglich und Nicht Stadtverwaltung. Bitte beachten Sie die ergänzenden Hinweise, die im jeweiligen Datensatz aufrufbar sind.

Benötige ich ein Benutzerkonto?

Nein, das OGD Cockpit ist so konfiguriert, das alle Inhalte für alle sichtbar sind. Ein Benutzerkonto benötigen Sie nicht.

Warum werden Datensätze in "nichtoffenen Formaten" angeboten?

Als Ziel wollen wir die Datensätze entweder als API oder in offenen Dokumentenformaten anbieten. Diese sind in der gewünschten Form aber nicht immer direkt vorhanden. Um für den ersten Einstieg den Aufwand gering zu halten, veröffentlichen wir auch Daten in "nichtoffenen" Formaten. Wir sprechen mit den Fachbereichen zwecks künftiger Anpassungen weiterer Formate.

Welche Datenbestände werden veröffentlicht?

In den politisch beschlossenen Bonner Leitlinien zu Open Government Data ist der Veröffentlichungsrahmen als Basis dargestellt. Sofern möglich werden weitere Datenbestände aus der angefragten Datensatzwunschliste und proaktiv aus weiteren Bereichen (z.B. Wahlen) veröffentlicht.

Wieviele Datensätze wurden bislang veröffentlicht?

Zur besseren Übersichtlichkeit des Open Data-Angebotes unterscheiden wir "Datenthemen=Dataset" und "Datensatz=Ressource=unterschiedliche Dateiformate". Unter "Datensatz" wird eine Datei oder eine API zu einer Datenquelle verstanden. Eine Datei oder API kann hierbei in unterschiedlichen Formaten wie CSV, XML, PDF, JSON usw. angeboten werden. Inhaltlich gleichgelagerte Datensätze werde jeweils zu einem Datenthema gebündelt. Im OGDOpen Government Data-Cockpit und im Open Data Portal fokussiert sich die Betrachtung auf die Anzahl der Datenthemen und nicht auf die Anzahl der angebotenen Ressourcen. Im Bonner Open Data Portal werden auch Datensätze außerhalb der Stadtverwaltung Bonn veröffentlicht. Diese externen Datensätze werden als eigenes Datenthema geführt, um eine bessere Zuordnung der Datenquelle zu ermöglichen.

Kann das OGD Cockpit weiter verwendet werden?

Ja, das OGD Cockpit steht unter CC-Lizenz BY NC SA. Lizenzgeber in der Ursprungsvariante ist die KDZZentrum für Verwaltungsforschung (Österreich) Österreich. Die Variante http://ogdcockpit.bonn.de steht unter Lizenz der KDZZentrum für Verwaltungsforschung (Österreich)/ Österreich und der Bundesstadt Bonn. Siehe auch: http://ogdcockpit.bonn.de/index.php/MeinWiki:%C3%9Cber_OGD_Cockpit_Bonn

Warum macht die Stadt Bonn so wenige Daten öffentlich? Was ist mit den ganzen WCCB-Akten? Warum sind die nicht online?

Auf Basis des Stadtratsbeschlusses vom 30. Januar 2014 befindet wir uns derzeit in der zweiten Stufe des Bonner OGD Vorgehensmodells. Die Hintergrundinformationen finden Sie unter https://opendata.bonn.de/page/bonner-ogd-vorgehensmodell bzw. die politischen Basisbeschlüsse unter http://www2.bonn.de/bo_ris/daten/o/pdf/13/1313811.pdf . Der Datenbestand auf dem Open Data Portal wird kontinuierlich weiter ausgebaut. So befindet sich bspw. eine API zu Geodateninformationen in Entwicklung und wird sobald wie möglich veröffentlicht. Ich bitte Sie zu berücksichtigen, dass sich Bonn in der Einstiegsphase befindet. Ihre Frage ist sehr interessant, weil bei Open Data bislang allgemeinhin eine fokussierte Betrachtung auf Datenbestände für die Anwendungsentwicklung gesehen wird. Ihnen geht es aber um den Bereich der Aktenbestände und Dokumente, die unter die allgemeinen Einschränkungen fallen (siehe hierzu Leitlinien Open Government Data Kapitel 4.4) und daher, wie dort ausgeführt, in der Einstiegsphase nicht veröffentlicht werden können. Hier müssen weitere Schritte unternommen werden, welche hier beschrieben sind: http://www.nrw-blickt-durch.de/aktuelles/c/a/halte-transparenzgesetz-fuer-sinnvoll/

Ich habe weitere Fragen

Bitte stellen Sie Ihre Frage an opendata@bonn.de oder über Twitter https://www.twitter.com/opendatabonn